5 Gründe, warum du Google AdWords unbedingt nutzen solltest

     

Sobald ein Unternehmen über die Webseite neue Kunden generieren will, stellt sich automatisch die Frage, wie der Traffic dieser Seite erhöht werden kann. Eine der möglichen Massnahmen ist sicherlich die Suchmaschinenoptimierung - schneller geht es am Anfang jedoch mit Google AdWords, den kostenpflichtigen Werbeanzeigen bei Google. Google AdWords zählt zu den bekanntesten und wichtigsten Werbemassnahmen im Internet. Gerne möchten wir dir deshalb mit unserem neuen Artikel aufzeigen, warum Google AdWords für dich unverzichtbar ist und warum du dieses Werbeinstrument unbedingt nutzen solltest.

Vorteil #1: Branding

Mit Google AdWords gelingt es dir, in kurzer Zeit viele Besucher auf deine Webseite zu locken. Doch nebst dieser Steigerung des Traffics auf deiner Seite verfügt Google AdWords für dich, dein Produkt, deine Dienstleistung und deine Marke über äusserst wichtige Branding-Effekte - sowohl wenn geklickt wird, aber auch schon bei der Einblendung der Werbeanzeige in den Suchergebnissen. Mittlerweile hat Google sogar eine Studie unter dem Namen “Markenbildung mit AdWords” erarbeitet und veröffentlicht. Gemäss dieser Studie kann die ungestützte Markenbekanntheit mit Hilfe von AdWords um bis zu 21% gesteigert werden. Die Branding-Wirkung ist somit unbestritten. Man denken nur an die unzähligen Anzeigen, die pro Tag via Google AdWords geschaltet werden. Immer wieder erscheint die Werbebotschaft eines Unternehmens in der Form einer Anzeige an prominenten Stellen im World Wide Web. Und das Beste daran ist, dass dieser Branding-Effekt kostenlos für dich ist, da die Kosten erst mit dem Klick auf die Anzeige entstehen! Somit ist Google Adwords für dich ein wirklich effizientes Werkzeug zur Kundengewinnung.

Vorteil #2: Zielgruppengerecht werben

Ein weiterer Vorteil der sich für dich ergibt, ist die mögliche zielgruppengerechte Ansprache deiner Anzeigen. Mit Onlinewerbung via Google AdWords erreichst du genau die Personen und Zielgruppen, die du auch wirklich mit deiner Anzeige ansprechen möchtest. Durch das gezielte Hinzufügen von Zielgruppen können Personen an gezielten Standorten mit spezifischen Interessen erreicht werden. Es kann dabei gewählt werden zwischen verschiedenen Kategorien wie Auto, Sport, Reise, Mode, Heim und Garten und vielen mehr. Zusätzlich erhältst du die Möglichkeit, auch auf Seiten aus dem Google Werbenetzwerk mit deiner Anzeige präsent zu sein. Stell dir vor, deine Anzeige zu einer Bergsteigerausrüstung zum Beispiel wird in einem Forum eingeblendet, in dem sich Bergsteiger über ihr Hobby austauschen - das kann trafficmässig aber auch umsatzmässig sehr wichtig für dich sein!

Vorteil #3: Flexibilität

Zu den weiteren Vorteilen von Google AdWords gehört ausserdem die Flexibilität dieses Tools. Du kannst ganz spezifisch festlegen, in welcher Stadt oder in welcher Region du deine Zielgruppe ansprechen willst. Besonders für lokal agierende Händler und Unternehme ist dies ein riesiger Vorteil. Des weiteren können die Schaltungszeiten deiner Onlinewerbung beliebig und flexibel definiert werden anhand verschiedenen Zeitfenstern an spezifischen Wochentagen - je nach dem, wann deine Zielgruppe am häufigsten online ist. Somit muss deine Werbung nicht teuer Tag und Nacht auf einem Plakat zum Beispiel zu sehen sein, sondern nur dann, wenn deine Kunden auch wirklich online sind.


Vorteil #4: Kosten-Kontrolle

Du kannst dein Werbebudget stets selbst festlegen und bist somit nicht an irgendwelche teure Veröffentlichungsgebühren gebunden. Des weiteren bezahlst du auch nur für tatsächlich gewonnene Interessenten, die deine Webseite besuchen. Dies bedeutet, dass du stets über die volle Kosten-Kontrolle über deine Werbemassnahmen mittels Google AdWords verfügst. Gerade für kleine Unternehmen sowie Jungunternehmen können diese Kostenvorteile sehr interessant sein, da bereits mit relativ geringem Mitteleinsatz effektiv Werbung betrieben werden kann und zugleich grössere Streuverluste vermieden werden können.


Vorteil #5: Messbarkeit und Optimierung

Während einer AdWords - Kampagne werden alle Daten automatisch gesammelt und in Ihrem Konto laufend zur Verfügung gestellt. Mit Hilfe detaillierter Analyse nach Zeit, Kosten und Relevanz kannst du laufen die Entwicklung und die Erfolge deiner Kampagne, deiner Anzeigegruppen, deiner Keywords und Anzeigen überprüfen und allenfalls dann auch optimieren. Durch das Conversions-Tracking im Zusammenspiel mit Google Analytics erhältst du zudem die Möglichkeit, eine Handlung auf deiner Webseite als Ziel zu definieren und zu hinterlegen. Im Anschluss werden dann alle deine Kampagnen auf der Basis dieser von dir eingerichteten Conversions ausgewertet und können im Anschluss zielgerichtet optimiert werden.

Wie bereits zu Beginn des Artikels erwähnt, können unter Einsatz von Google AdWords in der Regel unmittelbare Erfolge erzielt werden - sofern die Kampagnen richtig aufgesetzt und optimiert werden. Sehr gerne helfen wir dir dabei, deine AdWords - Kampagne aufzusetzen und somit gemeinsam mit dir erste Erfolge zu erzielen. In Kombination mit einer ausgereiften SEO-Strategie können zudem nachhaltig Massnahmen für den Erfolg deiner Webseite ergriffen werden. Mehr Infos zur Suchmaschinenoptimierung findest du in unserem Blogartikel “SEO Checkliste - optimiere jetzt deine Webseite” sowie der SEO-Checkliste, die du dir herunterladen kannst. Auch hier stehen wir dir gerne zur Seite - kontaktiere uns via Kontakt-Button. 

Hat dir der Beitrag gefallen?

Wir suchen dich:
 
PROJEKTLEITER, CONSULTANT IN GOOGLE
ADWORDS UND ANALYTICS (M/W).
 
Jetzt bewerben!