Local SEO vs. Global SEO

     

Wenn du über das Internet lokale Produkte anbietest, verschenkst du vielleicht in genau diesem Moment bares Geld! Durch die fortschreitende Lokalisierung der Suchmaschinen gewinnt die lokale Optimierung (auch "Local SEO" genannt) immer mehr an Bedeutung. Schätzungen zufolge hat heute schon jede zweite Suchanfrage einen lokalen Bezug.

Ein Beispiel, um dir die Bedeutung der lokalen Suchmaschinenoptimierung zu verdeutlichen: Kunden, die Brennholz kaufen möchten, suchen immer seltener nur den Oberbegriff "Brennholz", sondern konkret nach "Brennholz +Ortsname", also zum Beispiel "Brennholz +Luzern". Ob du bei diesen Suchbegriffen ganz oben stehst, hängt auch von Rankingfaktoren ab, die du beeinflussen kannst.

Willst du von diesen lokalen Suchanfragen profitieren oder sie der Konkurrenz überlassen? Sicher nicht! Im Folgenden erklären wir dir, wie sich Local und Global SEO voneinander unterscheiden und wie du deine Strategie zur Suchmaschinenoptimierung anpassen kannst, um von lokalen Suchanfragen zu profitieren.

Local vs. Global SEO - das solltest du wissen

Bevor du Dich kopfüber in die Suchmaschinenoptimierung stürzt, solltest du nachdenken, wer deine Kunden sind, die du ansprechen möchtest. Ist deine Zielgruppe global, lokal oder ein Mix aus beidem? Entscheide Dich in Abhängigkeit von der Zielgruppe für einen Optimierungsweg oder kombiniere beide für mehr Erfolg. Jetzt aber zu den Signalen der lokalen und der globalen Suche. Es sind nicht nur die Suchbegriffe, die den Unterschied ausmachen.

Lokale Suchmaschinen-Optimierung - so maximierst du deine lokalen Besucher

Suchmaschinen wie Google lokalisieren ihre Suchergebnisse. Das Keyword allein ist längst nicht mehr der einzige Auslöser für die Anzeige lokalisierter Ergebnisse. Eine Suche nach beispielsweise SEO Agentur Luzern oder SEO Luzern kann dieselben Ergebnisse zutage fördern wie eine Suche nach dem Begriff "SEO Agentur" bzw. "SEO". Grund dafür ist Geo-Targeting. Anhand der IP-Adresse des Suchenden ermittelt die Suchmaschine dessen Standort und lokalisiert die Suchergebnisse automatisch. Für eine noch stärkere Lokalisierung sorgen Smartphones. durch Standort-Informationen des Mobilfunkgeräts können Suchmaschinen Suchergebnisse aus der gegenwärtigen Umgebung des Nutzers anzeigen. Mit diesen Massnahmen bist du bei diesen Suchanfragen vorne dabei:

  • Trag dein Unternehmen bei Google My Business und anderen Branchenverzeichnisse ein. Geh dabei nach dem NAP-Prinzip: Name, Adresse, Phone vor.
  • Nenne auf deiner Website deinen Unternehmensnamen / dein Produkt in Kombination mit deiner Stadt (Beispiel: "Suchmaschinenoptimierung Luzern" oder "SEO Agentur Luzern").
  • Lege für Städte, für die du ranken willst, eigene Seiten an. Nenne auf ihnen deinen Unternehmensnamen bzw. dein Produkt gezielt in Kombination mit Städtenamen.
  • Baue Links von Webseiten aus deiner Region auf. Zum Beispiel von regionalen Zeitungen oder Händlern und lass Dich mit deinem Keyword verlinken (Beispiel: SEO Agentur in Luzern oder SEO Luzern, wenn du für Luzern ranken möchtest).
  • Lass dein Unternehmen auf Bewertungsportalen von Nutzern bewerten. Positive Bewertungen können dein Ansehen bei Google verbessern.

Vergiss aber bei der ganzen lokalen SEO Optimierung dabei nicht, auch an die globale Suche zu denken.

Global SEO - für ortsunabhängigen Suchmaschinenerfolg

Wenn du dein Produkt beziehungsweise deine Dienstleistung nicht nur in einer Stadt oder in einer Region anbietest, ist die Konzentration auf die globale Suchmaschinenoptimierung der richtige Weg für deine Suchmaschinen-Optimierung. Statt gezielt auf eine Region zu optimieren, solltest du die Besonderheiten der einzelnen Suchmärkte studieren und dein Angebot für verschiedene Regionen oder sogar Länder anpassen. Das beginnt bei der Recherche der landestypischen Suchbegriffe und reicht bis zur Anpassung deiner Texte an die Landessprachen. Um global erfolgreich zu sein, solltest du auch diese Punkte beachten:

  • Baue für jede Region oder jedes Land Links von Webseiten aus dem entsprechenden auf. Das stärkt dein Ranking im Suchindex der jeweiligen Region oder Landes.
  • Nutze die sozialen Medien des jeweiligen Landes. Sie sind ein Rankingfaktor unter vielen und bringen zudem kaufkräftige Besucher.
  • Konzentriere dich auf Generische Keywords, sowie Short- und Longtail Keywords ohne Ortabhängigket

Wenn du sowohl lokal als auch global gut ranken möchtest, kannst du die beiden Strategien miteinander kombinieren. Gerne unterstützen wir Dich als deine SEO Agentur aus Luzern mit Know-How bei deinem Vorhaben.

Schlussfolgerung

Wenn du dein Produkt / deine Dienstleistung lokal anbietest, kannst du mit lokaler Suchmaschinenoptimierung viel erreichen. Hier konkurrierst du im Gegensatz zur globalen Suche mit lokalen Unternehmen. So lassen sich auch mit wenig Aufwand grosse Brands verdrängen. Als Experten für Suchmaschinenoptimierung in Luzern helfen wir dir, dabei erfolgreich zu sein.
Welche Erfahrungen hast du schon mit globaler Suchmaschinenoptimierung gesammelt?

 Olivier Gachnang, Initiaor

Hat dir der Beitrag gefallen?

Wir suchen dich:
 
PROJEKTLEITER, CONSULTANT IN GOOGLE
ADWORDS UND ANALYTICS (M/W).
 
Jetzt bewerben!