dwb AG plädiert für mehr Mut beim Digital Marketing

     

Lilienberg Unternehmerforum: dwb und Stier Communications plädieren für mehr Mut beim Digital Marketing

Hünenberg / Uster – 28. März 2017  ·  Die Geschäftsführerinnen der dwb AG und der Stier Communications AG, Silvia Bilge und Manuela Stier, sprachen am Lilienberg Unternehmerforum über Digitale Markenführung für KMU in der Praxis und diskutierten im Anschluss in einem hochkarätig besetzten Podium mit erfolgreichen Unternehmern über die künftigen Herausforderungen.     

Im Zuge der digitalen Transformation wird es für Unternehmen und Marken immer wichtiger, auch online einen guten Eindruck zu hinterlassen. Die Anforderungen an die digitale Markenführung werden damit immer grösser: Nicht nur auf der eigenen Corporate Website, sondern auch auf anderen digitalen Kanälen und Social Media-Plattformen müssen Unternehmen die Ansprüche der Online-Kunden und Nutzer erfüllen. Viele Unternehmen und vor allem KMU stehen damit in der Praxis immer noch vor sehr grossen Herausforderungen.

Manuela Stier, als Verlegerin des «Wirtschaftsmagazins» seit langem mit unternehmerischen Fragen beschäftigt, zeigte anhand des von ihr präsidierten FÖRDERVEREINS FÜR KINDER MIT SELTENEN KRANKHEITEN (KMSK), welche Branding-Aspekte und Corporate Identity-Prozesse im Digital Marketing zu berücksichtigen sind. Silvia Bilge legte in ihrem Referat dagegen den Fokus auf Online Marketing, Google AdWords und Google Analytics. Viele KMU sehen nur die Risiken der Digitalen Transformation, aber nicht die damit verbundenen Chancen. Sie sind mit einem Internetauftritt inklusive Online-Massnahmen unterwegs, der nicht den Anforderungen der Suchmaschinen-Optimierung entspricht und werden daher von ihren Zielgruppen oft gar nicht gefunden. Darüber hinaus gab Silvia Bilge einen Überblick zum allerneuesten Trend der Marketing Automation, die das Online Marketing in den nächsten Jahren stark revolutionieren wird.

Auf dem Podium waren auch Daniel Walder (Geschäftsführer Walder Schuhe), Ralph Siegl (CEO Confiseur Läderach AG) und Christoph Vollenweider als Moderator zugegen. Als Fazit der Diskussion lässt sich festhalten, dass eine weitere und vor allem rasche Professionalisierung der digitalen Markenführung und Marketing-kommunikation unverzichtbar für Schweizer KMU ist, wenn sie im Zeitalter der digitalen Transformation im Wettbewerb bestehen wollen, dass sie darüber aber nicht die Authentizität in ihrem Markenauftritt verlieren dürfen.

 

Kontakt für weitere Auskünfte:

Frau Silvia Bilge, Geschäftsführerin dwb AG, Tel.: 041 511 10 22,
E-Mail: silvia.bilge@dwb.ch

Über die dwb AG:

Die dwb AG ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der AFO Consulting AG in Küssnacht (SZ). Die Gruppe ist zu 100% im Privatbesitz. Die AFO-Gruppe erbringt unter anderen Dienstleistungen in den Bereichen Kampagnenmanagement, CRM-Beratung, Kundenanalysen, Marketingdaten, Marketinganalysen und gemeinsam mit der dwb Services in Web Analytics, Online sowie Social Media Marketing vor allem für KMU. Die AFO Consulting AG beschäftigt zurzeit 12 bis 15 Mitarbeitende.    

Wichtige Adressen:

dwb AG, Chamerstrasse 44, CH-6331 Hünenberg, Tel. 041 511 10 20, 
E-Mail kontakt@dwb.ch, www.dwb.ch 

 

Frau Manuela Stier, Geschäftsführerin Stier Communications AG, Tel.: +41 44 752 52 52,
E-Mail: manuela.stier@stier.ch 

Über die Stier Communications AG:

Die Stier Communications AG ist eine auf strategische Markenführung, Corporate Identity-Prozesse und Crossmedialen Dialog spezialisierte Kommunikationsagentur aus Uster. Bei Stier Communications AG arbeiten 6 Mitarbeiter aus Beratung, Kreation und Produktion an der Realisierung von Kundenprojekten aus Marketing, Werbung, PR und Unternehmenskommunikation. Die Agentur und ihre Inhaberin sind darüber hinaus in Wohltätigkeitsprojekten und Foren zur unternehmerischen Initiative engagiert.     

Wichtige Adressen:

Stier Communications AG, Ackerstrasse 43, CH-8610 Uster, Tel. 044 752 52 52, 
E-Mail info@stier.ch, www.stier.ch 

 

 

Hat dir der Beitrag gefallen?