Snapchat Marketing: Wie Du es erfolgreich für dein Unternehmen einsetzt

     

Ein Geist geht um im Internet und bringt Schwung in die Welt der sozialen Netzwerke: Das kleine Gespenst ist das Logo der App Snapchat, die sich in den letzten Jahren explosionsartig verbreitet hat. Von dem Erfolg der Plattform kann auch dein Unternehmen profitieren, in dem es Snapchat Marketing betreibt. Weltweit verwenden jeden Tag über 150 Millionen Nutzer die App, die das Versenden von sogenannten Snaps erlaubt. Dabei handelt es sich um Fotos oder kurze Videos, die der User beispielsweise mit Zeichnungen, Filtern, Texten oder Emojis verzieren kann. Die Snaps kann man an ausgewählte Kontakte aus der eigenen Freundesliste schicken oder zu einer Story zusammenfügen, die alle Follower 24 Stunden lang sehen können. Im Folgenden erfährst du, wie du die App sinnvoll für dein Marketing nutzen kannst.

Was Unternehmen beim Snapchat Marketing beachten sollten

Millennials sind die grösste Nutzergruppe des sozialen Netzwerks: Rund 60 Prozent der User sind zwischen 13 und 34 Jahren alt. Snapchat Marketing eignet sich daher besonders, wenn du eine junge Zielgruppe erreichen möchtest. Die Plattform bietet einen hohen Unterhaltungsfaktor - das sollten Unternehmen beachten, wenn sie sich dafür entscheiden, dort ein Profil einzurichten. Mit trockenen Fakten, standardisierten Pressefotos oder langweiligen Informationen erreichst du hier niemanden. Bei deinen Snaps sollten Spass und Authentizität im Vordergrund stehen. Entwickle deshalb vor allem humorvollen und glaubwürdigen Content. Damit lässt sich zwar selten direkt Umsatz generieren, aber schon Henry Ford wusste: "Ein Geschäft, das nur Geld einbringt, ist ein schlechtes Geschäft." Mit gelungenem Snapchat Marketing kannst du junge Menschen auf dein Unternehmen aufmerksam machen, dein Image aufwerten und eine neue Zielgruppe langfristig an dich binden. Überlege dir dafür eine Strategie, mit der du dein Unternehmen am besten präsentieren kannst.

Mögliche Strategien für das Snapchat Marketing

1. Snapchat Marketing Tipp: Authentische Einblicke hinter die Kulissen

Auf Snapchat kannst du deinen Followern exklusive Einblicke in Bereiche geben, zu denen sie sonst keinen Zugang haben. Personalisierung funktioniert hier besonders gut: Ein Mitarbeiter kann den Kanal bespielen, indem er den Arbeitsalltag, ein bestimmtes Ereignis oder Thema aus seiner Sicht dokumentiert. Entweder beauftragst du einen oder mehrere Mitarbeiter mit dem Snapchat Marketing oder lässt ein Diensthandy mit der App durch verschiedene Abteilungen wandern, so dass die Nutzer unterschiedliche Bereiche kennenlernen können.

2. Snapchat Marketing Tipp: Selfie-Kampagne

Aktiviere deine Nutzer und fordere sie auf, Selfies oder Fotos zu einem von dir vorgegebenen Thema zu gestalten und zu posten. Damit erhöhst du nicht nur die emotionale Bindung der Kampagnen-Teilnehmer an dein Unternehmen. Du erhöhst gleichzeitig deine Reichweite, weil auch die Follower deiner Follower die Beiträge sehen können. So eine Kampagne lässt sich auch optimal mit einem Gewinnspiel verknüpfen.

3. Snapchat Marketing Tipp: Begleitung bei Events

Das Story-Feature eignet sich hervorragend dazu, eine Veranstaltung zu begleiten. Schicke deinen Fans, die nicht vor Ort sein können, Snaps und lasse sie so an dem jeweiligen Event teilhaben. Du kannst einerseits von grossen öffentlichen Veranstaltungen snappen, die dein Unternehmen veranstaltet oder an denen es in irgendeiner Weise beteiligt ist. Andererseits kannst du auch kleine interne Firmenfeiern witzig aufbereiten und über Snapchat teilen. So erzeugst du bei deinen Followern ein Gefühl von Nähe und Verbundenheit.

4. Snapchat Marketing Tipp: Countdown zu Markteinführungen und Terminen

Wenn du ein neues Produkt veröffentlichst, ein Event planst oder eine neue Dienstleistung einführst, kannst du in den Tagen oder Wochen davor mit Snapchat Marketing ideal Spannung aufbauen. Poste in festgelegten Abständen, beispielsweise jeden Tag zu einer bestimmten Uhrzeit, eine Art Countdown. Dabei gibst du kleine, kreative Vorab-Einblicke in das neue Projekt und steigerst so das Interesse daran.

5. Snapchat Marketing Tipp: Takeover von Influencern und Prominenten

Gib einer Person, die zu deinem Unternehmen passt und die Einfluss auf deine Zielgruppe hat, Kontrolle über deinen Snapchat-Account. Lass sie für einen bestimmten Zeitraum persönliche Snaps posten. Eine grobe Planung der Inhalte im Voraus ist möglich, jedoch solltest du einen gewissen Kontrollverlust akzeptieren und dem Influencer oder Promi im gewissen Rahmen freie Hand geben. Nur so entstehen spontane, authentische und witzige Snaps. Im Gegenzug verschafft die bekannte Person dir Aufmerksamkeit, erhöht deinen Bekanntheitsgrad und verbreitet deine Botschaft.

6. Snapchat Marketing Tipp: Persönliche Kommunikation

Dein Snapchat Marketing sollte sich nicht nur auf das Senden von Snaps beschränken. Motiviere deine Fans, selbst Content zu kreieren, gehe auf ihre Vorschläge ein oder antworte auf originelle Kommentare mit persönlichen Snaps oder Nachrichten. Auch an ehrenamtliche Helfer, Teilnehmer eines deiner Events oder Käufer deiner Produkte kannst du persönliche Snaps schicken und ihnen danken. Das sorgt für eine Überraschung und erhöht die emotionale Bindung. Snapchat ist ein interaktiver Kanal und sollte in erster Linie Spass machen.

Hab Spass, sei kreativ und binde deine Follower ein - so lässt sich erfolgreiches Snapchat Marketing auf den Punkt bringen. Das unterhaltungsorientierte soziale Netzwerk ist vor allem bei jungen Nutzern beliebt und eignet sich daher optimal, um diese Zielgruppe anzusprechen. Dafür brauchst du keine Hochglanz-Pressefotos. Im Gegenteil: Smartphone-Fotos, die du mit kleinen Kritzeleien, Text oder Filtern kreativ gestaltest, passen viel besser zum Snapchat-Stil. Experimentiere mit verschiedenen Inhalten und Gestaltungsmöglichkeiten und finde dabei heraus, was dein Publikum am meisten anspricht. So gelingt es dir, eine junge Zielgruppe für dein Unternehmen zu interessieren und es im Idealfall lange an dich zu binden.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Wir suchen dich:
 
PROJEKTLEITER, CONSULTANT IN GOOGLE
ADWORDS UND ANALYTICS (M/W).
 
Jetzt bewerben!