Bildschirmfoto 2015-12-22 um 13.35.46

Leckeres Essen und guter Wein, festliche Stimmung, besinnliche Stunden mit unseren Liebsten - die Weihnachtszeit liegt bereits wieder hinter uns, schön war’s! Nach einem fröhlichen Rutsch ins 2016 starten wir nun voller Motivation und Tatendrang ins neue Jahr. Höchste Zeit also, dass wir uns Gedanken über unsere guten Vorsätze für dieses Jahr machen. In diesem, mal etwas anderen, Blogartikel möchte ich euch unsere Neujahrs - Vorsätze  näherbringen und euch gleichzeitig dazu ermutigen, an euren Träumen und Zielen zu arbeiten und nicht aufzugeben - es lohnt sich! Viel Spass beim Lesen.

#1: 2016 - Der Affe ist los

Das neue Jahr 2016 steht unter dem Zeichen des feurigen Affen - gemäss dem chinesischen Horoskop. Dieses frech Tier mit seinem pfiffigen Charakter bringt ein blitzschnelles Tempo und fantastische Motivation mit sich. Der Affe liebt alle Herausforderungen die ihn zu immer erfindungsreicheren Strategien anspornen. Zwischenzeitliche Verluste wird er als Ansporn nutzen, um seine Ziele auf eine andere Art und Weise zu erreichen. Erfindergeist, Humor, Witz und Engagement bringt das Jahr des Affen mit sich. Eine ideale Gelegenheit für uns, in diesem Jahr vollen Einsatz zu leisten, um uns persönlich zu entfalten und uns mit unseren Fähigkeiten gegenseitig im Team zu unterstützten und zu ergänzen. Eine Gelegenheit, mit viel Engagement und Motivation mutig eigene Ideen zu verfolgen und an uns und an unsere Projekte zu glauben. Auch wenn diese Projekte anders sind als gewohnt und uns vor unerwartete Herausforderungen stellen. Ganz im Zeichen des Affen lieben wir diese Herausforderungen. Mit viel Spass an der Arbeit und Mut, Fehler zu machen, probieren wir neues aus und sind bereit aus allfälligen Fehlern zu lernen und uns daraus weiterzuentwickeln.

#2: Thinking outside the box

Für das neue Jahr haben wir uns vorgenommen, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Wir wollen Querdenker sein und über die Grenzen hinaus sehen. Denn bleiben wir immer nur innerhalb des uns bekannten Bereichs, verpassen wir die Gelegenheit Neues zu lernen. Dadurch, dass wir aber über den Rand hinaus schauen haben wir die Möglichkeit, uns zu persönlichen Höchstleistungen anzuspornen und über uns hinauszuwachsen. Wir stellen sicher, dass und die Ideen nie ausgehen und diese dann auch voller Engagement und Motivation verfolgen. Wir sind sicher, dass wir auf diese Weise immer wieder neue und andere Lösungsansätze finden werden - because we’re thinking outside the box!

#3: No risk no fun

Aus Fehlern lernt man - so weit nichts neues. Wir haben uns jedoch zum Vorsatz gemacht, immer neues und uns unbekanntes auszuprobieren, mit dem Ziel immer mehr zu entdecken. Wer ausprobiert, der geht das Risiko ein, Fehler zu machen. Gerade deshalb wollen wir dieses Risiko eingehen. Denn wir sind davon überzeugt, dass wir trotz Risiko nur gewinnen können. Gelingt unser Vorhaben, so erweitern wir unseren Horizont und wachsen über uns hinaus. Gelingt unser vorhaben nicht auf Anhieb, so geben wir nicht auf und lernen aus diesen Fehlern. Wir lernen daraus, lösungsorientierter zu denken und bauen auf diese Weise unsere Kenntnisse und Fähigkeiten immer weiter aus.

#4: Wohin des Weges?

Trotz unserem Entdeckergeist, Inspiration und Mut zu uns Unbekanntem ist es wichtig, dass wir unsere Ziele nie aus den Augen verlieren. Eine genaue Zieldefinition soll uns dabei helfen, unser Ziel zu erreichen, egal welchen Weg wir nun wählen. Wir ermöglichen uns somit, dass jeder seinen individuellen Weg wählen kann - mit den selbstgewählten Abkürzungen oder aber Umwegen. Wichtig ist, dass wir als Team das selbe Ziel erreichen - jeder auf dem selbstgewählten Weg.

#5: Spass muss sein

Für dieses Jahr nehmen wir uns vor, weiterhin mit Spass zur Arbeit zu kommen und Freude an den inspirierten Projekten unserer Kunden zu haben. Zugleich wollen wir eigene Ideen zu verfolgen und umzusetzen - und Ideen haben wir viele! Doch aus einer Idee entsteht erst etwas konkretes, wenn wir diese als Team verfolgen und uns gegenseitig unterstützen. Dafür möchten wir uns im 2016 Zeit nehmen.

#6: Einen Teil der Welt ändern (wollen)

Wir glauben, dass wir mit den Online Möglichkeiten einen Teil der Welt ändern können - und genau dies werden wir versuchen. Wir glauben daran, dass wir unsere eigenen Projekte und Ideen mit Erfolg weiterverfolgen und umsetzen können. Wir glauben an uns und an unsere Arbeit und sind überzeugt, dass wir als Team für uns persönlich aber auch für unsere Kunden grosses erreichen können. Mit viel Inspiration, Wille, Motivation und Kreativität in Kombination mit toller Teamarbeit sind wir überzeugt, einen Teil der Welt ändern zu können.

Wir ihr seht, haben wir uns etwas aussergewöhnlichere Vorsätze fürs neue Jahr vorgenommen. Wir freuen uns auf die kommenden Herausforderungen und auf die zahlreichen Projekte und Ideen unserer Kunden. Denn wir glauben an inspirierende Menschen und ihre Ideen. Was sind eure Vorsätze für’s 2016? Welches sind eure Ideen die ihr gerne verwirklichen wollt?

Nun wünschen wir - die Wunderbären - euch im Nachhinein ein toller Start ins neue Jahr!

 

Hat dir der Beitrag gefallen?

Wir suchen dich:
 
PROJEKTLEITER, CONSULTANT IN GOOGLE
ADWORDS UND ANALYTICS (M/W).
 
Jetzt bewerben!